Vinotarischer Freitag: Wingertsknorze mit Musik

Hunger aber nicht viel Zeit? Diesmal haben wir ein vegetarisches Rezept für euch, was man mit guter Planung ganz einfach vorbereiten und auch aufbewahren kann. Christina und ich sind heute vinotarisch in der Weinbauregion Rheingau unterwegs und haben feinen Riesling dazu im Gepäck. Unser Dank geht an Philipp vom Weingut Corvers-Kauter.

Vinotarischer Freitag: Wingertsknorze mit Musik weiterlesen

Vinotarischer Freitag: Döppekooche vom Grill und Moselriesling

Heute am Karfreitag melden Christina und ich uns nach unserer kleinen kreativen Pause mit etwas ganz Besonderen zurück: Es gibt einen vegetarischen Döppekooche von der Mosel vom Grill. Und diesen, der in anderen Gegenden übrigens unter Namen wie Uhles, Kesselsknall oder Schales bekannt ist, dann auch noch in zweierlei Varianten und mit drei ganz unterschiedlichen Weinen dazu. Was für ein Festakt! Lieben Dank an Stefanie vom Weingut Villa Hausmann für die Unterstützung, nicht nur durch ihren Wein, sondern auch für ein Brainstorming zu Rezeptideen. Es hat einfach riesigen Spaß gemacht mal wieder draußen zu kochen…

Vinotarischer Freitag: Döppekooche vom Grill und Moselriesling weiterlesen

Vinotarischer Freitag: Schupfnudeln mit Sauerkraut, Riesling und Weißburgunder

Es geht in die zweite Runde unseres vinotarischen Freitags. Heute entführen wir Euch in die Weinregion Baden. In dieser werden, vor allem im Winter, wenn der Weißkohl Saison hat, gerne Schupfnudeln mit Sauerkraut serviert. Ein herrlich wärmendes Gericht, das wir Euch in dieser Woche in einer (noch) gesünderen, veganen Variante vorzustellen möchten. Dazu genießen wir ganz klassisch einen Riesling und zum Experimentieren außerdem einen Weißburgunder. Beide Weine stammen aus dem in Baden-Baden ansässigen Weingut Nägelsforst.

Vinotarischer Freitag: Schupfnudeln mit Sauerkraut, Riesling und Weißburgunder weiterlesen

Bio?Logisch! #piccolaweinproben (9) mit Ökoweinen aus der Pfalz

Was bedeutet eigentlich Ökowein ganz genau? Und was ist noch öko- und was ist schon biodynamischer Weinbau? Wie aufwendig ist nachhaltige Produktion? All dies und noch Viel mehr werden wir in der nächsten Runde unserer #piccolaweinproben erfahren und währenddessen Topweine verkosten. Insbesondere die Rieslinge dieses VDP-Weinguts aus Bad Dürkheim werden euch vom Stuhl hauen, verspochen!

Bio?Logisch! #piccolaweinproben (9) mit Ökoweinen aus der Pfalz weiterlesen

Rheinwein-Selektion // Zum Marketing einer Flussbiografie

Noch bis Mitte Januar zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn die Ausstellung „Der Rhein. Eine europäische Flussbiografie“. Erzählt werden Ereignisse und Mythen aus über 2000 Jahren Kulturgeschichte. Neben Burgen, Kathedralen und industriellen Ballungsräumen ist auch der Weinbau ein fester Bestandteil des Flusstals, durch das sich der Strom auf 1.230 km durch die Mitte Europas schlängelt. Für Weinliebhaber bietet die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Kölner Weinkeller deshalb eine besondere Idee:

Rheinwein-Selektion // Zum Marketing einer Flussbiografie weiterlesen

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein

Am ersten Samstag im August kann man in Leutesdorf weinpicknicken. Die Aktion der Weinsteigwinzer lädt zum Verkosten der Steillagen-Rieslinge der Region ein. Eine schöne Idee, aber wie funktioniert „Tafeln am Strom“ genau?

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein weiterlesen

Meine Auslese on tour // My very own highlights from ProWein

German Version

I went to ProWein, a Düsseldorf-based, international trade fair, for the first time this week. Once a year wineexperts from all over the world get together at this event. In the following blog-post you will read about my very own ProWein highlights:

Meine Auslese on tour // My very own highlights from ProWein weiterlesen