Oben warm, unten kalt: Vier Flüge durch Neuseelands Weinwelt!

Es gibt für alles ein erstes Mal, richtig?! Und tatsächlich sitze ich hier zum ersten Mal bei einer Verkostung mit sogenannten „flights“. Das bedeutet übersetzt eine Verprobungsrunde, in der mehrere Weine parallel verkostet werden, um einen direkten Vergleich zu haben. Und lasst euch sagen: Das ist Arbeit! Nach meiner frisch abgeschlossenen Ausbildung (IHK/WSET) zur „Mini-Sommelière“ fühle ich mich immerhin schon nicht mehr ganz so wacklig in der für mich immer noch mega spannenden Weinwelt. Und doch gibt es immer noch so viel zu lernen und zu entdecken! Heute geht es zum Beispiel um neuseeländische Weine. Oben warm, unten kalt: Vier Flüge durch Neuseelands Weinwelt! weiterlesen

Mon tour du vin (5/5): Stipvisite an der Loire

Leider schon die letzte Etappe! Mein Ziel ist heute Amboise, eine kleine Stadt an der Loire. Und natürlich gibt es hier auch ein Chateau zu besichtigen! Mit den Schlössern an der Loire verhält es sich ungefähr so wie mit den Wasserfällen in Norwegen… wenn ihr wisst, was ich meine. Aber die Amboisianer können mehr als ihr historisch relevantes Schloss aufweisen, denn, so lese ich in einer touristischen Broschüre, es handelt sich hierbei um den letzten Wohnort und die Grabstätte von Leonardo da Vinci. Guck mal einer an, das wusste ich garnicht! Ein wirklich unerwartetes Highlight! Was ich übrigens auch nicht weiß ist, welchen Wein man hier in der Gegend trinkt. Weiß? Rot? Rosé? Ich muss erstmal den Kellner fragen…
Mon tour du vin (5/5): Stipvisite an der Loire weiterlesen

Marlborough -Antarktiskühle trifft auf Ozonloch!

Ein MEINE AUSLESE Gastbeitrag von Markus Munz, der einen Weinhandel für Neuseeländische Spitzenweine in München besitzt:

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Neuseeland Sauvignon Blanc? Der typische Duft von exotischer Passionsfrucht und grünen Noten wie Gras und Buchsbaum, perfekt ausbalancierte Säure und einer außergewöhnlichen Reinheit. Das ist der so sehr geliebte Weißwein aus dem wohl bekanntesten Anbaugebiet Neuseelands – Marlborough. Man sagt, es gäbe keinen anderen Wein auf der Welt, der wie Wein aus den Marlboroughs schmeckt. Und man sagt auch, es sei der beste Sauvignon Blanc auf der Welt. Aber was macht den Wein so besonders? Marlborough -Antarktiskühle trifft auf Ozonloch! weiterlesen