Rheinwein-Selektion // Zum Marketing einer Flussbiografie

Noch bis Mitte Januar zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn die Ausstellung „Der Rhein. Eine europäische Flussbiografie“. Erzählt werden Ereignisse und Mythen aus über 2000 Jahren Kulturgeschichte. Neben Burgen, Kathedralen und industriellen Ballungsräumen ist auch der Weinbau ein fester Bestandteil des Flusstals, durch das sich der Strom auf 1.230 km durch die Mitte Europas schlängelt. Für Weinliebhaber bietet die Bundeskunsthalle in Kooperation mit dem Kölner Weinkeller deshalb eine besondere Idee:

Rheinwein-Selektion // Zum Marketing einer Flussbiografie weiterlesen

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein

Am ersten Samstag im August kann man in Leutesdorf weinpicknicken. Die Aktion der Weinsteigwinzer lädt zum Verkosten der Steillagen-Rieslinge der Region ein. Eine schöne Idee, aber wie funktioniert „Tafeln am Strom“ genau?

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein weiterlesen