Mon tour du vin (1/5): Ein Chablis in Auxerre

Das beschauliche Auxerre liegt ganz im Norden von Burgund. Die kleine Stadt mit den vielen Fachwerkhäusern am Ufer der Yonne hat, wie so viele französische Städte, eine sakrale Sehenswürdigkeit: Die Kathedrale Saint Etienne gilt als das Hauptwerk der burgundischen Gotik. Sie ist wirklich beeindruckend, vor allem, wenn man durch den Seiteneingang – einer Minitür in einem riesigen alten Holztor – aus 35 Grad Außentemperatur in die kühle Stille tritt. Die Gegend ist natürlich auch bekannt für ihre außergwöhnlichen Weine und deshalb die erste Etappe meiner tour du vin!

Mon tour du vin (1/5): Ein Chablis in Auxerre weiterlesen

Werbeanzeigen