Mon tour du vin (3/5): Whitewine with the Fish!

Ich grille zum ersten Mal Thunfischsteaks und hoffe das wird etwas! Zu diesem Schmaus soll es auch im Glas etwas Besonderes geben. Wie sagte schon Miss Sophie zu James: „Whitewine with the fish!“. Und so soll es bei meiner dritten Etappe der tour du vin einen großen Weißen geben. Und zwar einen aus Bordeaux, denn hier werden seit einigen Jahren tatsächlich auch Kleinstmengen an Weißwein produziert!
Mon tour du vin (3/5): Whitewine with the Fish! weiterlesen

Mon tour du vin (2/5): Pomerol ist toll!

Das Schöne an der Gegend um Bordeaux ist: Die Tischdecke kann noch so geschmacklos sein, der Wein schmeckt trotzdem immer perfekt! Bei der zweiten Etappe meiner tour du vin steht der wohl bekannteste französische Wein auf der Karte – roter Bordeaux. Und davon gibt es diverse Klassiker. Definitiv zu viele, um sie alle in einem Rutsch kennenzulernen. Hier braucht man Zeit! Es gibt im Anbaugebiet Bordelais so viele Herkunftsgebiete, da muss ich mir erst einmal einen Überblick verschaffen!

Mon tour du vin (2/5): Pomerol ist toll! weiterlesen

Trip to Bordeaux? Visit La cité du vin!

German Version

It is not just the perfect mix of old monumental and new airy and vivid buildings that makes Bordeaux such an inviting metropolis. To me it is especially the topic of wine that is so exciting about this area and thus I was really keen to visit the Cité du vin. This very modern winemuseum – that somehow reminds me of a futuristic decanter – was built on the shores of the Gironde in 2016.

Cité du vin – un monde de cultures. What a name! But can it keep up to such expectations, even if situated in Frances wine-mecca?

Read my upshot in advance: This museum is bloody fascinating, but once you pull the plug there will be little left oft it…

Trip to Bordeaux? Visit La cité du vin! weiterlesen

Von einem anderen Stern? Die faszinierende Cité du vin in Bordeaux

ENGLISH VERSION

Was für eine grandiose Architektur. Und schon auf dem Weg durch die Stadt Bordeaux sieht man immer wieder diese fantastische Mischung aus alten, traditionellen, fast schon monumentalen Bauten und den Neuen. Die sind eher aus Glas und Beton, wirken gegen die Alten fast schon transparent oder luftig. Bordeaux ist eine Stadt die zum Entdecken einlädt. Dazu gehört auch die noch neue Cité du vin. Das Museum, das 2016 am Ufer der Gironde eröffnet wurde, erinnert mich auf den ersten Blick an einen futuristischen Dekanter.

Cité du vin – un monde de cultures! Ein mächtiger Name. Ich bin gespannt, ob er halten kann, was er verspricht! Mitten im Epizentrum des traditionellen französischen Weinmeckas wird man so etwas wohl nicht ohne Grund sagen dürfen, oder?!

Anders als üblich nehme ich mein persönliches Fazit an dieser Stelle schon einmal vorweg: Verflucht beeindruckend, aber wenn man hier den Stecker zieht, ist leider nicht mehr viel übrig vom Museum….

Von einem anderen Stern? Die faszinierende Cité du vin in Bordeaux weiterlesen