Saisonstart // Meine Überlebenstipps für’s Weinfest

Viele von euch werden ihre eigenen Überlebenstricks für ein deutsches Weinfest haben. Vielleicht findet ihr den ein oder anderen davon auch in meiner Liste?! Alle Neulinge dürfen sich gern inspirieren lassen:

Saisonstart // Meine Überlebenstipps für’s Weinfest weiterlesen

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein

Am ersten Samstag im August kann man in Leutesdorf weinpicknicken. Die Aktion der Weinsteigwinzer lädt zum Verkosten der Steillagen-Rieslinge der Region ein. Eine schöne Idee, aber wie funktioniert „Tafeln am Strom“ genau?

„Tafeln am Strom“ // Entspanntes Weinpicknick am Rhein weiterlesen

5 Tipps // Berlin-Mitte für Weinentdecker

English Version

Seit Langem mal wieder in Berlin. Immer wieder Neues, immer wieder diese beeindruckenden Momente, sei es kulturell, kulinarisch oder einfach nur shoppingtechnisch. Diese Stadt hört nicht auf zu überraschen!

Hier sind meine aktuellen 5 Tipps für Berlin-Mitte:

5 Tipps // Berlin-Mitte für Weinentdecker weiterlesen

Wine & Dine // Kulinarische Perlen abseits der Metropolen

Gute Küche gibt es nicht nur in den Metropolen, obwohl dort die Dichte der herausragenden Lokale dort sicherlich größer ist. Aber auch in kleinen Städten gibt es zuweilen eine Restaurant-Perle zu finden. Oftmals erfährt man das nur durch Mund-zu-Mund-Propaganda. Man muss also die richtigen Leute kennen, oder die richtigen Blogs lesen …

Wine & Dine // Kulinarische Perlen abseits der Metropolen weiterlesen

Tomaten, Tulpen und TRAUBEN? // Gibt es tatsächlich niederländischen Weinbau?

English Version

Endlich Wochenendurlaub in den Niederlanden. Wir fahren in die Region Limburg. Man munkelt da soll es Weinbau geben. Wirklich? In den Niederlanden?? Ich dachte da wachsen nur Tulpen und Tomaten?! Gerüchte gibt es ja viele, dem muss ich auf den Grund gehen. Mit eigenen Augen, der Nase und dem Gaumen natürlich auch.

Tomaten, Tulpen und TRAUBEN? // Gibt es tatsächlich niederländischen Weinbau? weiterlesen

Pälzer Woilese // Mein Tag im Weingut Eugen Müller // (2/2) Die Kellererkundung

Auf dem Weingut herrscht geschäftiges Treiben. Die ganze Belegschaft ist heute im Einsatz. Heute ist der erste Tag der Handlese. Es werden mehrere unterschiedliche Rebsorten geerntet. Und die wollen im Anschluss ja auch anständig versorgt werden. Es fallen immer wieder Begriffe wie rütteln, entrappen, Trockeneis und Maische. Und da die nächsten beiden Tage Regen angesagt ist, muss heute umso mehr erledigt werden. Das bedeutet für alle ein später Feierabend und für den Winzer eine Nachtschicht.

Pälzer Woilese // Mein Tag im Weingut Eugen Müller // (2/2) Die Kellererkundung weiterlesen

Pälzer Woilese // Mein Tag im Weingut Eugen Müller (1/2) // Die Lese

Zum Geburtstag habe ich von meiner Familie ein super Geschenk bekommen: Ein Tagespraktikum im Weingut Eugen Müller. Mitte September war es dann so weit!

Die Pfalz begrüßt mich mit einem sonnigen Morgen. Wie schön die Weinberge und -felder auf dem Weg nach Forst im Morgentau aufwachen. Nebelschwaben wabern umher. Vögelschwärme färben hier und da den Himmel schwarz. Die Sonne färbt den Horizont orange-gold. Warum eigentlich in die Ferne schweifen, wenn es auch hier so schön sein kann geht es mir durch den Kopf?! Zum absoluten True-Man-Show-Feeling fehlt nur noch, dass der SWR „Morning has broken“ spielt…Aber der Moment bleibt aus.

Pälzer Woilese // Mein Tag im Weingut Eugen Müller (1/2) // Die Lese weiterlesen

Überraschungspost // Mein neues Wine Journal

Manchmal bekommt man auch als Erwachsener noch so richtig überraschende Geschenke. Eines mit dem ich nicht gerechnet hatte – und zwar aus dem einfachen Grund weil ich garnicht wusste, dass es so etwas gibt – ist das Wine Journal von Moleskine, dass mir meine Freundin aus Australien geschickt hat. Seit langem habe ich mich mal wieder gefreut wie ein Kind.

Überraschungspost // Mein neues Wine Journal weiterlesen

Müller-Thurgau, Saumagen und Helene Fischer // Weinwandern in der Pfalz

Dieses Wochenende geht es bei schönem Wetter in die Pfalz. Wandern. Wir laufen am Hambacher Schloss vorbei, durch den „Gruselwald“ bis zum Zeter Berghaus. Was für eine tolle Aussicht! Das hat sich wirklich gelohnt.

Müller-Thurgau, Saumagen und Helene Fischer // Weinwandern in der Pfalz weiterlesen

Weisswein, Meer und … Erbsensuppe // Ein Tag auf Norderney

Wir fahren für einen Tag mit der Fähre rüber. Endlich mal wieder. Allerdings lässt das Nordseewetter leider zu wünschen übrig. Sprühregen vom Feinsten! Egal, wir ziehen das durch! Lassen uns mal wieder so richtig den Wind um die Nase wehen.

Weisswein, Meer und … Erbsensuppe // Ein Tag auf Norderney weiterlesen