Gegrillter Nachtisch // Ananas mit Rumbutter

Egal wie das Wetter ist, wir grillen immer! Manchmal sogar den Nachtisch!

Für diese heißen Ananas braucht ihr:

– 1 frische Ananas

– braunen Rum

– Butter

– Rohrzucker

– Salz

– Pfeffer


Und natürlich einen heißen Grill!

Einfach die Ananas schälen und in große Stücke schneiden. Etwas Salz und ganz wenig Pfeffer drüberstreuen. Im Rohrzucker wälzen. Dann auf den Grill legen bis sie schön braun sind.


In der Zwischenzeit die Butter mit etwas Zucker und braunem Rum anrühren. Kurz vor Ende des Grillens die Ananastücke mit der Rumbutter einpinseln. Fertig!

Schmeckt VORZÜGLICH! Dazu empfehle ich einen leichten Weissburgunder mit einer angenehmen Säure.
Viel Spaß, lasst es euch gut gehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s