Saudade: Portugiesische Weine gegen den Weltschmerz

Saudade ist portugiesisch und bedeutet so viel wie „Weltschmerz“ aber auch Sehnsucht nach etwas. In diesem Sinn passt der Begriff sehr treffend in die langwierige Corona-Zeit des Entbehrens. Mit dieser Aktion in Zusammenarbeit mit dem Team der Saudade Weinbar Köln könnt ihr es euch zumindest daheim gemütlich machen und so einen Hauch von Portugal spüren.

Saudade: Portugiesische Weine gegen den Weltschmerz weiterlesen

Urlaub nach Corona: Übernachten auf deutschen Weingütern

Wenn es nach dem Corona-Virus so langsam wieder weitergeht können Viele sicherlich nicht sofort in den Normalbetrieb schalten. Auch in Sachen Reisen wird sich für den einen oder die andere vermutlich etwas verändern. Auch ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie man die deutsche Wirtschaft im Sektor Weinbau nach der Quarantäne wieder ankurbeln kann….

Urlaub nach Corona: Übernachten auf deutschen Weingütern weiterlesen

Gourmet Care-Pakete: Macht’s euch daheim gemütlich!

Es sind merkwürdige Zeiten mit denen wir alle gerade zurecht kommen müssen. Viele sitzen tagtäglich im Homeoffice, andere haben die Kinder den ganzen Tag um die Ohren oder haben einfach mehr Stress im Job. Jeder von uns muss sich gerade im Sinne des Allgemeinwohls zurücknehmen und auf neue Situationen einlassen. Das Einschränken von sozialen Kontakten ist wahrlich nicht einfach!

Gourmet Care-Pakete: Macht’s euch daheim gemütlich! weiterlesen

Kroatische Weinreise (3/3): Das antike Vermächtnis Istriens

Schon in der Antike wurde in diversen Regionen Europas Wein angebaut und konsumiert. Hier in Istrien waren es die Römer. Sie ließen ihren Rebensaft in Amphoren gären. In den spitz zulaufenden Tongefäßen wurde der Wein auch gelagert und transportiert. Römer und Siedler merkten schnell, dass sich das fruchtbare Land perfekt für den Anbau von Oliven und Weinreben eignet. Der Handel mit Olivenöl und Wein aus Istrien florierte.
Ich habe mich während meiner Kroatienreise auf die Spur der Amphorenweine gemacht und bin in einem kleinen Weinmuseum gelandet.

Kroatische Weinreise (3/3): Das antike Vermächtnis Istriens weiterlesen

IMI Winery Köln: Endlich urban!

Es geht weiter voran mit der Idee der „Urban Winery“ in Köln. Die IMIs haben nach langer Suche eine kleine Halle im Kölner Stadtviertel Ehrenfeld für ihre Weinproduktion anmieten können. Nun planen sie dort in enger Abstimmung mit dem zuständigen Weinkontrolleur der Landwirtschaftskammer deren Um- und Ausbau. Sie wollen der erste produzierende Weinkeller in einer deutschen Millionenstadt sein. Nachdem ich das Projekt seit Beginn meines Blogs verfolge, bin ich der Einladung in die neue Halle gern gefolgt…

IMI Winery Köln: Endlich urban! weiterlesen

Spendenaktion: Trink Wein und rette Koalas!

Experten prophezeien: Durch die schon wochenlang wütenden Buschfeuer in Australien sind die Koalas vom Aussterben bedroht. Schon in den nächsten 30 Jahren könnte es soweit kommen wenn der Mensch nicht unterstützt. Da bei ihrer Fortpflanzung diverse genetische Faktoren eine große Rolle spielen werden die niedlichen Fellbündel ohne kostspielige medizinische Reproduktionshilfen unweigerlich verschwinden.

Spendenaktion: Trink Wein und rette Koalas! weiterlesen