California meets Pulled Pork // Discounter Rotweine im Test

Pulled Pork ist einfach superlecker – jedesmal wieder. Vor allen Dingen, wenn man es mit guten Freunden genießen kann!

weber pulled pork 1

Diesmal wollten wir zum amerikanischen Schmaus auch amerikanischen Rebensaft trinken. Idee: kalifornische Rotweine vom Discounter organisieren, um sie zu testen. Gesagt, getan! Alle Weine liegen unter 4 Euro.

cabsav ruby

eagle
Hier das Ergebnis unserer Blindverkostung:

Platz 1 geht einstimmig an den Cabernet Sauvignon von Aldi Süd (2,79 Euro) – weich, erdig, mit Vanille-Aromen. Sehr angenehm zu trinken und er passt auch prima zu unserem Pulled Pork. Platz 2 geht an den Zinfandel von Penny (3,99 Euro) – sehr fruchtig, weniger schwer und eher hellrot. Platz 3 geht an den Ruby Cabernet von Lidl (2,49 Euro) – klares, feuriges Rot, war uns aber etwas zu sauer und zu flach. Bei Netto ließ sich leider kein kalifornischer Rotwein auftreiben.

pulled pork 2

Mein Fazit: Man kann auch mal mit einem günstigen Discounter-Wein Glück haben, aber die Ausnahmen bestimmen die Regel. Das Testen hat uns sehr viel Spaß gemacht und war ein prima Zeitvertreib bis das Essen dann endlich fertig war.

Wer von euch kennt denn diese drei Weine schon? Gibt es einen kalifornischen Rotwein, den ihr mir empfehlen könnt? Ich freue mich über euer Feedback und teste gern noch mehr…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s