Der Wein und die Kunst

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens.“ so formulierte es im 18. Jahrhundert schon der deutsche Dichter Johann Paul Friedrich Richter. Auf Neudeutsch würde man heute sagen, dass beide – der Wein und die Kunst – „Nice-to-have“-Produkte sind. Man braucht sie nicht zum Überleben, aber sie versüßen das Leben.

Deshalb freue ich mich sehr, dass unsere #piccolaweinpoben in Köln Ehrenfeld nun schon zum zweiten Mal von der Ausstellung eines jungen Künstlers begleitet werden.

Der Wein und die Kunst weiterlesen