Dicke Dinger aus der Domstadt

In der letzten Woche habe ich wieder ein neues Weinprojekt aus Köln kennengelernt. Obwohl in der Domstadt kein Wein angebaut wird, gibt es hier immer wieder spannende neue Projekte rund um mein Lieblingsgetränk.

„Think big – drink big“, das ist das Motto von Bernhard Göth. Der ursprünglich aus Mainz stammende Wahlkölner füllt ausgewählte Weine seines Familienweinguts als Cuvées in Magnumflaschen (1,5 Liter) ab. So entstand die Kölner Weinmanufaktur über die Bernhard seit diesem Jahr sein Label „THE big ONE“ mit vier exklusiven Produkten vertreibt: Weißwein, Rotwein, Rosé und ab 2020 dann auch einen Schaumwein namens „The big Champ“.

thebigone_rose_magnumflasche_cuvee_saintlaurent_koelner_weinmanufakturthebigone_red_rotwein_magnum_cuvee_koelner_weinmanufakturthebigone_white_cuvee_koelner_weinmanufaktur_magnum

Das Weingut Posthof Doll & Göth aus Rheinhessen gehörte Bernhards Eltern und wird nun in der 5. Generation von dessen Neffen Linus Doll weitergeführt. Von ihm stammen die Grundweine aus denen Bernhard seine Cuvées kreiert und in 100% Handarbeit in die Magnumflaschen abfüllt.

koeln_wein_BernhardGöth_Fässer_thebigone_koelner_weinmanufaktur

Fette Flaschen für’s Fest

Viele trinken gern und oft aus großen und manchmal sogar aus übergroßen Flaschen. Für mich sind Weine aus der Magnum tatsächlich eher selten und damit immer noch etwas Besonderes.
Die Cuvées von Bernhard eignen sich ausgezeichnet, wenn man Wein für mehr als vier Personen ausschenken möchte. Zum Beispiel an einer festlichen Weihnachts- oder Silvestertafel. Aber auch zur Hochzeit, zum Geburtstag, oder bei einer Firmenfeier machen die Magnumflaschen mit dem schlichten, modernen Design etwas her.

Ich durfte die drei „THE big ONE“ Weine in der letzten Woche exklusiv verkosten. Allen voran hat mir der Rosé aus Merlot und Saint Laurent viel Spaß gemacht. Eine würzige Cuvée und ein charmanter Eye-Catcher in der sehr langen und schmalen Magnumflasche. Pefekt für einen Mädelsabend mit der Clique 😉
(Leider ist der Jahrgang 2018 ausgetrunken. Der Neue folgt im Frühjahr 2020.)

Wintergrillen in Style

Für die nun anstehende Winterzeit kann ich euch „THE big ONE“ Red und White ans Herz legen. Beide Weine sind kräftig aromatisch. Die Weißweincuvée aus Grauburgunder und Chardonnay passt sowohl zu Fisch- wie auch zu Fleischgerichten. Wenn ihr so wie ich zur besonderen Spezies der Wintergriller gehört, werdet ihr auch am BBQ viel Spaß damit haben! Der kreativen Küche sind keine Grenzen gesetzt, hier seht ihr zum Beispiel meine Kombination mit Schaschlik vom Grill.

Der „The big ONE“ Red ist eine Cuvée aus nur einer Rebsorte. Der Saint Laurent ist eine alte Rebe die in Deutschland beinahe ausgestorben war, nun punktuell aber wieder für sehr hochwertige Rotweine verwendet wird. Ein Teil der kräftigen, aber dennoch fruchtigen Cuvée kommt aus dem Stahltank, während der andere Teil im Holzfass gereift ist und dem Wein einen Hauch von Toast mitgibt.

Ihr habt Lust die Dicken Dinger aus der Domstadt zu testen oder zu verschenken? Kein Problem! Beachtet allerdings bitte die Lieferfristen. Damit die Flaschen noch rechtzeitig vor Weihnachten ankommen muss bis zum 15.12.2019 bestellt worden sein. Mehr Infos findet ihr unter:

thebigone.de

*Werbung wg Markennennung*

 

Artikel zu: Magnumflaschen, Kölner Weinmanufaktur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s