Nachlese: Weinprobe im Gefrierschrank

Anfang Februar durfte ich im herrlichen, historischen Ambiente des Alten Eishaus in Gießen meine erste Weinprobe bei Kerzenlicht durchführen. Eine wirklich stilvolle und erhabene Stimmung in alten, meterdicken Gemäuern, die vor der Erfindung der Tiefkühltruhe der ganzen Stadt als Gefrierschrank dienten.

Mit dem Team des Alten Eishaus durfte ich die Gäste an diesem Abend mit einem 5-Gang-Überraschungsmenu und den dazu passenden Weinen verwöhnen. Unterstützt wurde ich dabei von Winzer Frank Spiegel, dessen Pfälzer Tropfen dem Hessischen Publikum sichtlich Spaß gemacht haben. Der Applaus war groß!

 

Ein perfekt gekühlter Auxerrois zum Espressosüppchen von Champignons und die pünktlich zu diesem Event neu abgefüllte Cuvée Anno XVI waren nur zwei der kulinarischen Highlights des Abends.

 

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an all die netten und sehr aufmerksamen Gäste meiner ersten Gießen-Weinprobe. Empfehlt uns gerne weiter 😉 Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Runde am 26. März!!!

 

Mehr Infos zum Alten Eishaus findet ihr auf  hotel-giessen.de

*WERBUNG / Kooperation*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s