Nachlese #piccolaweinproben (5): NETT(e) Blindverkostung

*Sponsored*

In dieser Nachlese blicke ich zurück auf einen wunderschönen Septemberabend. Der Gaumen aller Teilnehmer war hocherfreut bei der Sache und es wurde probiert, diskutiert und sogar ein wenig gefachsimpelt. Im Folgenden gibt es für euch einige  Impressionen der letzten Ausgabe der #piccolaweinproben und einen ersten Hinweis darauf, wohin uns die nächste Runde führen wird:

An dieser Stelle möchte ich mich erst einmal bei Christian Nett und seinem Team vom Weingut Bergdolt-Reif & Nett für die tolle Weinauswahl bedanken. Da wir die Weine blind, dass heisst mit verdecktem Label ausgeschenkt haben, waren es durch die Bank weg reinsortige Weine. Und ich muss sagen, ich war erstaunt wie viele „Supernasen“ und „Superschmecker“ mit dabei waren, die mittels kleiner Hilfestellungen sogar die richtige Rebsorte herausschmecken konnten. Das war mein persönliches Highlight an diesem Abend!!!

Und weil es bisher immer so schön war im Piccola Köln-Ehrenfeld, machen wir natürlich weiter! Bei unserer nächsten Ausgabe der #piccolaweinproben nehme ich euch mit auf die beliebteste deutsche Urlaubsinsel! Denn auf Mallorca wird nicht nur Sangria getrunken, sondern dort gibt es auch jede Menge große und kleine Weingüter, die ganz tolle, charakterstarke spanische Weine produzieren.

 

Wenn ihr also Lust habt mit uns am 14.11.2018 ab 19.00 Uhr auf die Insel zu entfliehen, dann schickt mir eine Mail mit der Ticketanzahl an info@meine-auslese.de. Weitere Infos folgen bald auf den bekannten Kanälen.

 

Mehr Infos:

www.weingut-brn.de

 

 

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Nachlese #piccolaweinproben (5): NETT(e) Blindverkostung”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s