Im Reich der Tiefe: Kölns neue Wein-Katakombe

Eine Katakombe ist ursprünglich die frühchristliche Bezeichnung für einen unterirdischen Gewölbekeller zur Bestattung von Toten. Der Gewölbekeller den ich unlängst in Köln besuchen durfte, hat allerdings wenig mit dieser Ursprungsbezeichnung zu tun. Vielmehr ist die neue wineBANK im Agnesviertel ein neuer Treffpunkt für Weinfreaks und alle, die es einmal werden wollen. Mit anderen Worten: Da unten ist was los, und das 24/7 und 365 Tage im Jahr!

Der Eingang der neuen wineBank liegt unscheinbar an der der Ecke der Sedanstraße zur stark befahrenen Riehler Straße. Unten in der wineBank bekommt man vom alltäglichen Rauschen der Großstadt nichts mit. Es ist kühl und feucht und an einigen stellen tropft es sogar von der Decke. Dieser Club für Weinliebhaber ist in einem echten Keller untergebracht. Vor dem zweiten Weltkrieg stand an dieser Stelle noch ein echtes Weingut. Überlebt hat bis heute nur dieser Keller der erst vor wenigen Jahren durch ein Neubauprojekt wiederentdeckt wurde.

An den rauhen Steinwänden entlang stehen die massiven Schließfächer. Sie sind unterschiedlich groß und können zu ebenso unterschiedlichen Monatsraten von den Mitgliedern zur Aufbewahrung der eigenen Weinschätze angemietet werden.

Jedes Mitglied bekommt einen Zugangscode und kann somit zu jeder Zeit 365 Tage im Jahr die Räumlichkeiten rund um die Fächer nutzen. Es gibt eine Theke mit Gläsern und auch ein immer gut gefülltes „Wine by-the-glass“- System durch das man sich durchprobieren kann wenn man einmal nicht eine Flasche aus dem eigenen Fach aufmachen möchte.

Zusätzlich gibt es einen großen Konferenzraum in dem immer wieder hauseigene Weinevents stattfinden. Ab und zu werden hier auch Events von Außenstehenden durchgeführt. So kann man den Raum z.B. auch für Hochzeiten oder Geburtstage anmieten.

In jedem Fall ist die neue wineBank eine große Bereicherung des modernen, kulinarischen Köln und nicht nur architektonisch eine gelungene Verbindung von Vergangenheit und Zukunft.

Mehr Infos unter:

winebank.de

 

Artikel zu: wineBank, Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s